Aktuell
Der Chor
Der Chorleiter
Die Band
Kontakt


Sie sind der
Besucher

Die Band

 

Werner Englert

 

 Werner Englert (sax)
Der leidenschaftliche Komponist, Arrangeur, Jazzmusiker engagiert sich seit beinahe 30 Jahren für die musikalische Aus- und Weiterbildung und für die Verbreitung von musikalischen und musikpädagogischen Ideen, unter anderem als künstlerischer Leiter der Jazz- und Rockschule in Freiburg in den 80er Jahren, durch die Gründung des Music-Lab in Emmendingen 1991, den Aufbau des Music-Lab in Lörrach, durch die Lehre an den Musikhochschulen in Freiburg und Stuttgart, durch internationale Workshops (Italien, Schweiz, USA, Aserbaidschan, Kasachstan, Kirgistan, Taiwan, Irak), Seminare, Veröffentlichungen sowie nicht zuletzt als Bigbandleiter und aktiver Musiker mit einer umfangreichen Diskographie. Seine Instrumente sind in erster Linie das Saxophon, aber auch Querflöte, Gesang, Tasteninstrumente, Tuba und Perkussion.
www.werner-englert.de
 

Ingmar Winkler

 

 Ingmar Winkler (git)
Preisträger bei "Jugend musiziert". Abgeschlossenes Gitarrenstudium an der Staatlichen Hochschule für Musik in Trossingen. Gründer bzw. Mitglied zahlreicher Musikgruppen. 1998 erhielt er den Förderpreis der Stadt Freiburg für sein Projekt "Das Geheul".
Neben dem "klassischen" Gitarrenspiel hat er sich intensiv mit Improvisation auseinandergesetzt.
Zu seinen Aktivitäten zählen Jazzprojekte,Theatermusik und Chorbegleitung.
Neben traditionellem Komponieren für seine Bands kreiert er Sounds am Computer.
2003 stellte er für  Daimler-Chrysler ein Gitarrentrio zusammen, mit dem er in Lissabon bei der NCV2 Day-Veranstaltung großen Erfolg hatte. Im Oktober 2003 war er auf Einladung des Goetheinstituts mit dem "Theater im Marienbad" im Iran.
www.ingmarwinkler.de
 

Sven Kestel

 

 

Sven Kestel (bass)
Unterricht bei Thomas Stabenow. Studium an der Swiss Jazz School in Bern, danach an der Musikhochschule Freiburg bei Professor Stert. Seit 1992 Mitglied des Ensembles für Neue Musik Ensemble Surplus unter der Leitung von Prof. James Avery. Gastspiele u.a. in der Schweiz, Luxemburg, Ukraine, Österreich, Rußland und Griechenland, sowie 3 CD Produktionen mit dieser Formation. Meisterkurse bei Prof. L. Streicher (Wien), Prof. K. Stoll (Berlin) und Prof. M. Bunya (Würzburg). Seit 1996 Mitglied im Tangoensemble Guardia Vieja. 1997/98 Engagement im Philharmonischen Orchester der Stadt Freiburg. Im Süddeutschen Raum als Jazz-bassist nicht nur bei The Loungecore Poets, sondern auch als Freelancer in anderen Small- und Big Bands aktiv. 1998-2000 Sub im Musicalorchester "Die Schöne und das Biest" und seit 1999 Solobassist im Orchester der "basel sinfonietta".

 
Eric Karle
 

Eric Karle (drums)
geboren in Freiburg, machte 1996 seinen Diplomabschluss an der Swiss Jazz School in Bern. Seither arbeitet er als Live- und Studiomusiker, Komponist und Arrangeur in verschiedenen musikalischen Bereichen von Jazz, Rock und Pop bis zur Klassik, sowie als Schlagzeuglehrer und Workshopleiter. Seine Arbeit mit  verschiedenen Formationen führte zu zahlreichen CD-Aufnahmen und Fernsehauftritten, sowie Live-Konzerten u.a. beim Zeltmusik Festival Freiburg, beim Rheingau Musikfestival und dem Schleswig-Holstein Musikfestival. Am Freiburger Theater wirkte er u.a. beim Schwarzwaldmädel und Pepper mit.

_________________________________________

Haftungsausschluss

Jazzchor Vocalise  |  info(at)jazzchor-vocalise.de